GASNETZ

Gasversorgung und Versorgungssicherheit in kommunaler Hand

Intakte und zuverlässige Netze sind die zentrale Voraussetzung für eine sichere Energieversorgung. Fortwährende Investition, regelmäßige Wartung, Instandhaltung und Modernisierung sind für uns selbstverständlich. Dadurch sichern wir langfristig eine zuverlässige Erdgasversorgung für unsere Bürgerinnen und Bürger.

Wir sorgen für eine nahezu störungsfreie Versorgung – und sind im Störungsfall 24 Stunden pro Tag, 7 Tage die Woche für Sie da!

Neben der Kernstadt Giengen versorgt die Stadtwerke Giengen GmbH die Stadtbezirke Burgberg, Hohenmemmingen und Hürben mit Erdgas.

So sind wir organisiert

Die Stadtwerke Giengen versorgen die Kernstadt Giengen sowie die Teilorte Burgberg, Hohenmemmingen und Hürben mit Erdgas. Das Gasrohrnetz ist weitgehend flächendeckend aufgebaut, so dass die Stadtwerke Giengen GmbH in der Lage ist, nahezu jedem Anschlusswunsch nachzukommen.

 

Strukturmerkmale

Veröffentlichung nach § 27 NEV

1. Länge des Gasleitungsnetzes ohne Hausanschlussleitungen am 31.12.2020

Druckstufe Länge [km]
Hochdruck 21
Mitteldruck -
Niederdruck 90

2. Verteilung des Hochdrucknetzes auf die einzelnen Leitungsklassen

Klasse Länge [km]
A  
B  
C  
D  
E  
F 16
G 5

3. Die 2020 durch Weiterverteiler und Letztverbraucher entnommene Jahresarbeit betrug 361.264 MWh.

4. Anzahl der Ausspeisepunkte nach Anlage 2 der Festlegung der Bundesnetzagentur vom 21.12.2005

Druckstufe (ausgangsseitig) Anzahl
Hochdruck 1
Mitteldruck 7
Niederdruck 4.163

5. Die Jahreshöchstlast des Jahres 2020 betrug am 08.04.2020 um 07:00 Uhr 125 MW.

Stand: 30.04.2021 Veröffentlichung nach § 27 NEV

Grund- und Ersatzversorgung Erdgas

Grundversorger nach dem Energiewirtschaftsgesetzt ist jeweils das Energieversorgungsunternehmen, das die meisten Haushaltskunden in einem Netzgebiet der allgemeinen Versorgung mit Erdgas bzw. Strom beliefert (§ 36 Abs. 2 Satz 2 EnWG).​

Grundversorger im Versorgungsgebiet der Stadtwerke Giengen – bis mindestens 31.12.2024:

EINHORN-Energie GmbH & Co. KG
Mühlenweg 10
89537 Giengen

Gasbeschaffenheit

Das Erdgas Ihres Lieferanten muss im Hinblick auf Betriebsdruck und Kenndaten passend zu unseren Vorgaben am Einspeisepunkt in das Versorgungsnetz der Stadtwerke bereitstehen, sodass wir es ohne zusätzliche Maßnahmen in unser Netz übernehmen können.

Diese Bedingungen gelten als erfüllt, wenn das zu transportierende Gas dem entspricht, dass unsere Vorlieferanten an ihren Ausspeisestellen ins Netz der Stadtwerke bereitstellen. Unser Vorlieferant beliefert uns zurzeit mit Erdgas der folgenden Kenndaten:

Wobbe-Index: Gas Gruppe H WI,n ca. 14,1 kWh/Nm³ bis WS,n 14,9 kWh/Nm³
Relative Dichte: Gas Gruppe H ca. 0,565 bis 0,750
Gesamtschwefelgehalt: kleiner als 0,1 mg/Nm³
Kohlendioxydgehalt: kleiner als 0,5 Vol. %

Gas, das direkt ins Netz der Stadtwerke einspeist werden soll, muss vor der Lieferung nachweislich der hier unten angegebenen Gasbeschaffenheit entsprechen:

Wobbe-Index: Gas Gruppe H WI,n ca. 14,1 kWh/Nm³ bis WS,n 14,9 kWh/Nm³
Relative Dichte: Gas Gruppe H ca. 0,565 bis 0,750
Gesamtschwefelgehalt: kleiner als 20 mg/Nm³
Kohlendioxydgehalt: kleiner als 1 Vol. %

Diese Gasbeschaffenheit muss über die gesamte Zeitdauer der Einspeisung erhalten bleiben.

Brennwerte

Aktuelle Brennwerte

Abrechnungsmonat Norm-Brennwert
Januar 11,267
Februar 11,258
März 11,257
April 11,259
Mai 11,260
Juni 11,262
Juli  
August  
September  
Oktober  
November  
Dezember  

 

Brennwerte der vergangenen Jahre

Brennwerte 2020
(Gasnetz, Gasnetz – Gasbeschaffenheit)
67 KBpdf
Brennwerte 2019
(Gasnetz, Gasnetz – Gasbeschaffenheit)
77 KBpdf

Standardlastprofil

Als Lastprofil oder Lastgang bezeichnet man in der Energieversorgung den zeitlichen Verlauf der abgenommenen Leistung eines Erdgaskunden über eine Periode.

Gemäß §24 Gas NZV werden Kunden mit einer jährlichen Entnahme bis zu 1,5 Millionen Kilowattstunden (kWh) und einer Ausspeiseleistung von 500 kW (sog. Lastprofilkunden) von den Stadtwerke Giengen einem standardisierten Lastprofil zugeordnet.

Nachfolgende Standardlastprofile werden im Gasnetzgebiet Stadtwerke Giengen GmbH verwendet.

Für den Heizgas-Letztverbraucher kommen folgende Standardlastprofile zur Anwendung:

Profilbezeichnung Bezeichnung
W14 Einfamilienhaus BW
W24 Mehrfamilienhaus BW

Für den Kochgas-Letztverbraucher kommen folgende Standardlastprofile zur Anwendung:

Profilbezeichnung Bezeichnung
HK3 Kochgas

Für Gewerbebetriebe kommen folgenden Standardlastprofile zur Anwendung:

Profilbezeichnung Bezeichnung
MK5 Metall, Kfz, Gewerbe BW
HA5 Einzelhandel, Großhandel BW
BD5 Sonst. Betr. Dienstleistungen BW
KO5 Gebietskörperschaft BW
GA5 Gaststätten BW
BH5 Beherbergung BW
BA5 Bäckereien BW
WA5 Wäschereien BW
GB5 Gartenbau BW
PD5 Papier und Druck BW
MF5 Haushaltsähnliches Gewerbe BW

Informationen über das verwendete Standardlastprofilverfahren des Netzbetreibers,
sowie die verfahrensspezifischen Parameter finden Sie hier:

Verfahrensspezifische SLP-Parameter_SWG
(Gasnetz, Gasnetz – Standardlastprofil)
168 KBxlsx

Achtung

Was tun bei Gasgeruch?

 

Bitte bewahren Sie die Ruhe. Unsere Checkliste hilft Ihnen das
Richtige zu tun. Wichtig: Verlassen Sie Ihr Haus und rufen Sie dann
den Bereitschaftsdienst der SWG an 07322 9621-21

Q~|icon_close_alt2~|elegant-themes~|outline

Checkliste Gasgeruch

Wir sind immer für Sie da!

Warnung: Was tun bei Gasgeruch? Checkliste Sicherheit bei Gasgeruch – GEO Energie Ostalb

Sie erreichen unseren Bereitschaftsdienst rund um die Uhr unter:
07322 9621-21

Rufen Sie uns an
Festnetz

Montag bis Freitag     8:00 - 12:00 Uhr
Montag, Dienstag, Mittwoch und Donnerstag 13:00 - 16:00 Uhr

Treffen Sie uns persönlich
Stadtwerke Giengen GmbH
~|map-marker~|font-awesome~|solid

Mühlenweg 10, 89537 Giengen

Schreiben Sie uns
einfach und bequem
~|external-link~|font-awesome~|outline

Kontaktformular

Sie haben Fragen?
Schreiben Sie uns einfach eine Nachricht.